Mitarbeiter

die Basis unseres Erfolgs

60 Mitarbeiter

zwanzig mal soviel wie in den Gründungstagen. Wir arbeiten für Kunden auf der ganzen Welt und agieren selbst auf einer gesunden Basis.

Im Mehrschichtbetrieb sorgen unsere Kollegen dafür, dass der Laden läuft.
Kron ist Kron. Im Kern ein Familienbetrieb, kein Teil eines multinational operierenden Großkonzerns.

Das ist uns enorm wichtig. Denn nur auf der Grundlage gegenseitigen Vertrauens und Respekts können wir wirklich Großes schaffen. Auch wenn wir meistens nur ganz kleine Teile herstellen.

Kompetenz und Knowhow

sind die Säulen unseres Erfolgs. Denn besonders beim Werkzeugbau ist Fingerspitzengefühl und selbständiges Denken gefragt.

Und gerade das macht KRON-Solingen so besonders. Wir legen großen Wert auf Eigenfertigung, so teilen wir mit jedem Kunden die Summe unserer Erfahrung.

Ausbildung bei KRON-Solingen

Die meisten Mitarbeiter sind lange bei uns. 25 Jahre Betriebszugehörigkeit sind keine Seltenheit.

Lars Simon begann am 1. August 1995 seine Ausbildung zum Stanz- und Umformtechniker bei KRON-Solingen. 1999 machte er seine Gesellenprüfung, schob danach seinen Zivildienst ein und kam 2000 zurück zu Kron.

Schon sein Vater arbeitete als Werkzeugmacher. Der Umgang mit Technik und Maschinen liegt ihm also im Blut. Seit 2004 hat sich der 38jährige auf die Erodiertechnik spezialisiert. Eine Aufgabe, die ein hohes Maß an Präzision verlangt.

Ihm gefällt das „super Betriebsklima“, der freundschaftlich, familiäre Umgang und die flachen Hierarchien. Aus Kollegen wurden im Laufe der Jahre Freunde und so trifft man sich auch gerne am Wochenende, zum Beispiel zu Motorradtouren ins Bergische Land.

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein